Das Angebot im Überblick

Das Ausmaß der Corona-Pandemie und die unterschiedlichen Verläufe der Erkrankung verunsichern viele Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Sorge, infiziert zu sein, aber keine Symptome zu entwickeln und damit andere zu gefährden, ist groß. Um Arztpraxen und weitere hoch frequentierte Gesundheitseinrichtungen nicht unnötig zu belasten, werden Covid-19-Tests hauptsächlich bei Patienten mit entsprechenden Symptomen oder aufgrund amtlicher Anordnung durchgeführt. Apotheken können dieses Angebot jetzt sinnvoll für alle interessierten Verbraucherinnen und Verbraucher erweitern, sodass größere Teile der Bevölkerung erreicht werden – ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Covid-19.

Der Zukunftspakt Apotheke kooperiert ab sofort mit dem international tätigen Covid-19-Testanbieter EcoCare, einer Marke der Ecolog Deutschland GmbH. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Ihnen mit Ihrer Apotheke, symptomfreien Kundinnen und Kunden Covid-19-Tests in Ihrer Offizin anzubieten und damit einmal mehr Ihre Rolle als wichtiger Teil der sozialen Infrastruktur zu stärken.

Das Angebot ist für alle NOWEDA-Niederlassungen bundesweit sowie die PHARMA PRIVAT Niederlassungen Kehr Berlin in Ludwigsfelde und Otto Geilenkirchen in Aachen und Mönchengladbach verfügbar.

  • PCR-Tests und Antigen-Schnelltests für symptomfreie Kundinnen und Kunden in Ihrer Apotheke
  • Endkunden buchen Termine online über ia.de/EcoCare in von Ihnen definierten Zeitfenstern
  • Sie und Ihr Team führen die Abstriche durch und geben die Probe Ihrer Großhandelstour mit
  • Sie erhalten eine Vergütung von 14,- Euro je PCR-Test und 10,- Euro je Antigen-Schnelltest
  • EcoCare ist ein erfahrener Partner mit zertifizierten Laboren
  • Qualifizierte Schulung Ihres Apothekenteams in Ihrer näheren Umgebung
  • Teilnahme, Schulung, Schutzausrüstung (Erstausstattung) und Tests-Kits kostenfrei
  • Kostenfreie Werbematerialien für Ihre Apotheke und flankierendes Endkundenmarketing

Jetzt teilnehmen

Schritt 1 – Vertragsabschluss

Um am COVID-19-Test-Angebot teilnehmen zu können, treten Sie dem Rahmenvertrag zwischen der Ecolog Deutschland GmbH, NOWEDA und PHARMA PRIVAT bei. Der Beitritt ist für Ihre Apotheke kostenfrei.Bitte kontaktieren Sie uns einfach über einen der folgenden Wege. Wir senden Ihnen gerne umgehend die Beitrittserklärung inklusive Schulungsanmeldung und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Sie möchten Corona-Tests in Ihrer Apotheke durchführen, nehmen aber noch nicht am Zukunftspakt Apotheke teil? Dann haben Sie die Möglichkeit, das Zukunftspakt Basispaket mit einer dreimonatigen kostenlosen Testphase direkt mitzubuchen.

Schritt 2 – Mitarbeiterschulung

Die Schulung wird von einem spezialisierten EcoCare-Team in Ihrer näheren Umgebung gehalten und dauert etwa drei Stunden. Zur Terminabsprache kommt EcoCare kurzfristig auf Sie zu. Nur Teilnehmer/-innen der Schulung bzw. von einem Arzt nachweislich eingewiesene Mitarbeiter erhalten ein Zertifikat und dürfen anschließend Abstriche vornehmen. In der Schulung wird auch vermittelt, wie Sie auf der EcoCare-Webseite oder App Terminfenster definieren und wie Sie mit dem Smartphone die QR-Codes der Endkunden scannen.

Schritt 3 – Testdurchführung

Als teilnehmende Apotheke erhalten Sie kurz vor der Schulung von Ihrem teilnehmenden Großhändler eine kostenlose Erstausstattung. Nachbestellungen der Schutzausrüstung und Test-Kits erfolgen kostenfrei über die teilnehmenden Großhändler unter einer dafür zur Verfügung gestellten PZN telefonisch oder nach vorheriger Anlage in Ihrem Warenwirtschaftssystem.
Sie bestimmen die individuellen Zeitfenster in Ihrer Apotheke, sodass Endkunden bei der Buchung über ia.de nur in diesen Zeiträumen Test-Termine vereinbaren können.


So geht´s

Die Kooperation mit dem international tätigen Covid-19-Testanbieter EcoCare ermöglicht es Ihnen ab sofort PCR- und Antigen-Schnelltests für symptomfreie Kundinnen und Kunden in Ihrer Apotheke anzubieten. Das Angebot richtet sich damit an Verbraucher, die – zum Beispiel aufgrund von geplanten Familienbesuchen oder eines erhöhten Sicherheitsbedürfnisses – auf eigene Kosten getestet werden möchten.

Apotheken sind ausschließlich für die Probenentnahme und die Weitergabe an einen Fahrer von NOWEDA oder PHARMA PRIVAT zuständig. Dazu erhalten Sie bei Beitritt mitgeteilt, auf welchen Touren die Proben mitgenommen werden. Den Transport von der Apotheke zu zertifizierten Laboren übernimmt der jeweilige Großhandelspartner. Bezahlung, Testauswertung im Labor und Information der Kunden erfolgen durch EcoCare. Für den Antigen-Schnelltest ist keine Weitergabe an den Großhandelspartner erforderlich, da der Kunde das Ergebnis bereits nach 15-20 Minuten selbst ablesen kann.

Verbraucher besuchen www.ia.de, wählen eine Apotheke und vereinbaren einen Termin über die EcoCare-Webseite oder App und bezahlen direkt online. Im Anschluss erhalten die Kunden einen QR-Code, den sie in der Apotheke über ihr Smartphone oder als Ausdruck vorlegen können. Die Terminfenster geben Sie als Apotheke vor. Den Kundenflyer zum Corona-Test-Angebot können Sie HIER zur Ansicht herunterladen.

Grundsätzlich können Kunden zu Beginn zwischen zwei verschiedenen Testvarianten wählen: Einem PCR-Test für 99,- Euro mit einem Ergebnis innerhalb von 36 Stunden oder einem Antigen-Schnelltest für 49,- Euro mit einem Ergebnis innerhalb von 15-20 Minuten.

Corona virus

Die Vergütung für Apotheken liegt bei 14,- Euro für den PCR-Test und 10,- Euro für den Antigen-Schnelltest. Die Abrechnung erfolgt direkt über EcoCare, die Bankverbindung geben Sie in der Beitrittserklärung an.

Voraussetzung für eine Teilnahme Ihrer Apotheke ist, dass Sie und/oder Ihre Mitarbeiter-/innen der Apotheke (Teilnehmerzahl frei wählbar) an einer kostenfreien, ca. dreistündigen Schulung in Ihrer näheren Umgebung teilnehmen. Abstriche können in der Offizin selbst, z. B. in der Beratungsecke, vorgenommen werden. Als teilnehmende Apotheke erhalten Sie kurz vor der Schulung von Ihrem teilnehmenden Großhändler eine kostenlose Erstausstattung. Auch Nachbestellungen erfolgen über die teilnehmenden Großhändler. Darüber hinaus gilt, dass Sie keine Tests anderer Anbieter in Ihrer Apotheke durchführen dürfen (der Verkauf anderer Tests ist davon nicht betroffen).


FAQ

Test-Anbieter und Angebot für Apotheken

Ecolog ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Dienstleistungen in den Bereichen Gesundheit, Logistik und IT. Das Unternehmen arbeitet bereits seit vielen Jahren für die Vereinten Nationen, Regierungen und Regierungsorganisationen, auch in Deutschland, sowie für humanitäre Hilfsorganisationen und kommerzielle Marktsektoren. Seit dem Auftreten der Covid-19 Pandemie bietet das Unternehmen schwerpunktmäßig auch Gesundheitsdienstleistungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Pandemie an. Unter der Marke EcoCare organisiert Ecolog Massentests, etwa bei Reiserückkehrern an Flughäfen oder Autobahnen. Über EcoCare wird dabei die Testung der Testpersonen organisiert, die Logistik der Testübermittlung an die entsprechenden Labore sowie die Kommunikation der Testergebnisse an die Testpersonen und bei Bedarf an die zuständigen Behörden. Zudem bietet EcoCare auch den Aufbau und Betrieb von Impfzentren und mobilen Impfteams an.
Das Angebot ist für alle NOWEDA-Niederlassungen bundesweit sowie die PHARMA PRIVAT Niederlassungen Kehr Berlin in Ludwigsfelde und Otto Geilenkirchen in Aachen und Mönchengladbach verfügbar.
Das Angebot wurde von der Fachkanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner eingehend rechtlich geprüft und für rechtens befunden. Eine zusammenfassende Stellungnahme können Sie HIER herunterladen.
Aktuell arbeiten wir an einer Lösung, um auch Kunden die Teilnahme zu ermöglichen, die von keinem der teilnehmenden Großhändler beliefert werden. Bitte kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse.
Sie möchten Corona-Tests in Ihrer Apotheke durchführen, nehmen aber noch nicht am Zukunftspakt Apotheke teil? Dann haben Sie die Möglichkeit, das Zukunftspakt Basispaket mit einer dreimonatigen kostenlosen Testphase direkt mit zu buchen.
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Monate.
Nein, es gibt keine durchzuführende Mindestanzahl.
Nein, da der Test nicht verkauft wird, sondern eine vollständige Test-Dienstleistung inklusive Abstrich angeboten wird.
Weitere Covid-19-Teststellen sind aufgrund der Brisanz des Themas insgesamt gewünscht. Die Einstellung der ansässigen Ärzte mag sich hier von Fall zu Fall unterscheiden und ist u. U. auch abhängig vom Angebot der Arztpraxis. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ärzte in Ihrem Umfeld Ihr Angebot nicht gut aufnehmen würden, raten wir Ihnen, diese Praxen vorab anzusprechen und dann zu entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Voraussetzungen in der Apotheke

Es wird empfohlen, aus Gründen der Diskretion für den Test einen abgetrennten Bereich, z. B. Beratungsecke, vorzuhalten.
Das Angebot richtet sich ausschließlich an symptomfreie Kunden. Das wird den Interessenten bereits in der Vorab-Kommunikation, z. B. auf dem Werbematerial sowie online beim Buchen des Tests, vermittelt. Sollte dennoch ein Kunde mit Symptomen einen Test bei Ihnen durchführen lassen wollen, muss er abgewiesen werden mit dem Hinweis, dass möglicherweise Erkrankte sich mit dem Arzt oder Gesundheitsamt in Verbindung setzen müssen.

Hier müssen Sie als Apotheke nicht weiter aktiv werden. Die Übermittlung dieser Information an den Kunden und an das Gesundheitsamt erfolgt direkt durch EcoCare.Für Ihre Apotheke hat der positive Test-Fall keine Auswirkungen. Quarantäne gilt nur für Kontaktpersonen 1. Grades. Als Kontaktperson ersten Grades gelten Personen, die über einen längeren Zeitraum (ca. 15 Minuten) auf engem Raum ohne Maske miteinander kommuniziert/interagiert haben. Dies ist bei einem kurzen Test und Absicherung über die Schutzkleidung nicht gegeben.

Die vertragliche Vereinbarung trifft der Endkunde mit EcoCare. Für den Fall von Rückfragen oder Beschwerden hat EcoCare eine eigene Support E-Mail-Adresse eingerichtet.
Der Aufwand für die Apotheke beschränkt sich darauf, im Vorfeld festzulegen, an welchen Tagen und zu welchen Tageszeiten Tests angeboten werden sollen, dann den Abstrich durchzuführen und an den jeweiligen Großhandelspartner weiterzugeben (Kunden von NOWEDA und PHARMA PRIVAT an den Fahrer einer festgelegten Tour). Der Vertrag kann spätestens binnen drei Tagen nach der Schulung gekündigt werden, falls Sie feststellen, dass sich das Angebot für Ihre Apotheke doch nicht eignet.
Nein, da die geschulten Mitarbeiter sind über die Versicherung der Ecolog versichert.

Angebot an Endkunden

Die Corona-Tests in Vor-Ort-Apotheken sind ausschließlich symptomfreien Kunden vorbehalten, die sich absichern möchten, etwa wegen bevorstehender Familienbesuche, oder Quarantänezeiten aufgrund von Aufenthalten in einem Risikogebiet vermeiden möchten.
Verbraucher besuchen www.ia.de, wählen eine Apotheke und vereinbaren einen Termin über die EcoCare-Webseite oder App und bezahlen direkt online. Im Anschluss erhalten die Kunden einen QR-Code, den sie in der Apotheke über ihr Smartphone oder als Ausdruck vorlegen können. Die Terminfenster geben Sie als Apotheke vor.
Der PCR-Test Basis kostet für Verbraucher 99 Euro, das Ergebnis liegt in der Regel nach spätestens 36 h vor. Der Antigen-Schnell-Test kostet 49 Euro, das Ergebnis kann nach 20 Minuten abgelesen werden.
Nach Bezahlung erhalten Endkunden einen QR-Code, mit dem sie in der Apotheke die Testbuchung nach Vorlage ihres Personalausweises nachweisen können. Der QR-Code kann mit einem handelsüblichen Smartphone und der EcoCare App ausgelesen werden. Dieser Vorgang wird in der Schulung vermittelt.
Die EcoCare-Anwendung wurde für das Bankenwesen entwickelt. Alle notwendigen Datenschutzrichtlinien werden berücksichtigt. Die Datenschutzerklärung finden Sie HIER.

Testdurchführung

Sie erhalten die Vergütung jeweils am Monatsende direkt von EcoCare. In der Beitrittserklärung stellen Sie Ihre Kontoverbindung zur Verfügung.
Die Schulungen werden an mehreren Orten in Ihrer näheren Umgebung stattfinden. Interessenten werden von EcoCare über Ort, Datum und Uhrzeit der Schulungen informiert.
Die Schulung wird etwa drei Stunden Zeit in Anspruch nehmen.
Als teilnehmende Apotheke erhalten Sie kurz vor der Schulung von Ihrem teilnehmenden Großhändler eine kostenlose Erstausstattung. Nachbestellungen der Schutzausrüstung und Test-Kits erfolgen kostenfrei über die teilnehmenden Großhändler unter einer dafür zur Verfügung gestellten PZN telefonisch oder nach vorheriger Anlage in Ihrem Warenwirtschaftssystem.
Der zeitliche Aufwand sowohl für PCR-Tests als auch Antigen-Schnelltest beträgt durchschnittlich fünf Minuten.
Die Proben (PCR) werden im Rahmen der üblichen Retourenabwicklung an den Großhandelspartner (NOWEDA oder PHARMA PRIVAT) zurückgegeben. Das gilt nicht für den Antigen-Schnelltest, der nach 20 Minuten vom Endkunden selbst abgelesen werden kann. Die Touren, in denen das möglich ist, werden vorab gemeinsam mit dem Vertriebsinnendienst des teilnehmenden Großhändlers definiert.
Die Entscheidung darüber liegt allein bei Ihnen. Ausgenommen sind lediglich Sonn- und Feiertage. Am Samstagen sind Tests nach Vorabstimmung mit dem Vertriebsinnendienst des teilnehmenden Großhändlers möglich.
Apotheken können vereinbarte Termine stornieren, wenn geschulte Mitarbeiter krank sind.
Alle Teilnehmer erhalten kostenfreies Werbematerial, um auch direkt in der Apotheke auf dieses besondere Angebot aufmerksam machen zu können. Den Kundenflyer zum Corona-Test-Angebot können Sie HIER zur Ansicht herunterladen.

0201
802-4000

Kontakt für Apotheken

Kontakt für Hersteller