DATENSCHUTZ

Diese Datenschutzerklärung dient der Information des Nutzers über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. NOWEDA nimmt die Vertraulichkeit sämtlicher Nutzer- und Kundendaten sehr ernst und erfüllt, soweit einschlägig, die regulatorischen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

1. Geltungsbereich, Verantwortlichkeit

Diese Datenschutzbestimmung gilt für die von NOWEDA betriebene Internetseite. Damit der Nutzer die Internetseite besuchen bzw. nutzen kann, müssen in dem jeweils erforderlichen Umfang Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Eine über diesen Umfang hinausgehende Nutzung der Daten, z. B. für Werbung, erfolgt nur, wenn der Nutzer zuvor sein ausdrückliches Einverständnis gegenüber NOWEDA erklärt hat. Im Übrigen werden alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz ordnungsgemäß zu erfüllen. Für Seiten anderer Anbieter, auf die die von NOWEDA betriebene Internetseite verlinkt, gelten diese Datenschutzbestimmungen nicht.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Die verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
NOWEDA Apothekergenossenschaft eG
Heinrich-Strunk-Str. 77
45143 Essen
Telefon: 0201 802 0
E-Mail: info@noweda.de


Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter:
Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten können Sie erreichen unter:
NOWEDA Apothekergenossenschaft eG
Datenschutzbeauftragter

Heinrich-Strunk-Str. 77
45143 Essen
Telefon: 0201 802 0
E-Mail: datenschutz@noweda.de

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf den Nutzer persönlich beziehbar sind. Dies sind zum Beispiel Daten, die der Nutzer der NOWEDA zur Beantwortung von Fragen oder im Rahmen einer Kontaktaufnahme mitteilt.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von NOWEDA nur verarbeitet, wenn der Nutzer eingewilligt hat oder wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder NOWEDA gesetzlich hierzu verpflichtet ist. NOWEDA erhebt, speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers, wenn er Kunde der NOWEDA wird oder ist, zur Beantwortung vom Nutzer gestellter Fragen, zur Bearbeitung von Mitteilungen des Nutzers sowie zur Anzeige dieser Website. Vorbehaltlich der vorstehenden Regelungen werden in keinem Fall ungefragt und ohne Einwilligung des Nutzers dessen personenbezogene Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken oder zu sonstigen Zwecken an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Fälle, in denen NOWEDA gesetzlich oder aufgrund behördlicher Anordnung, insbesondere in Fällen der Strafverfolgung oder zum Zwecke der Gefahrenabwehr, zur Herausgabe der Daten verpflichtet ist.

4. Log-Dateien

Mit jedem Zugriff auf die Internetseite werden Nutzungsdaten vom jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert. Die gespeicherten Datensätze enthalten folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Internetseite gelangt sind, übertragene Datenmenge sowie Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser. Diese Daten werden ausschließlich zur technischen Kommunikation genutzt und vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

5. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Kontaktformular speichert NOWEDA die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löscht NOWEDA, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder NOWEDA schränkt die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden; vgl. dazu unsere Kontaktdaten.

6. Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an den Computer des Nutzers übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Zum einen werden sogenannte Session Cookies verwendet, die zum Erhalt der Verbindung während des Besuchs der von NOWEDA betriebenen Internetseite dienen. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d. h. nach Verlassen der Internetseite oder mit dem Schließen des Browserfensters, wieder gelöscht. Weiterhin werden temporäre Cookies insbesondere dafür genutzt, um das Angebot für den Nutzer bedarfsgerecht und komfortabel zu gestalten und die Nutzung des Angebots zu erleichtern. So müssen bestimmte Informationen bei wiederholter Nutzung nicht erneut eingegeben werden. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, Cookies über die entsprechende Browser-Funktion zu löschen und einzustellen, wie Ihr Browser mit Cookies verfahren soll. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass bei genereller Ablehnung von Cookies die Nutzung der Internetseite beeinträchtigt sein kann.

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website:

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen festlegen. Weitere Informationen zu einzelnen Funktionen finden Sie im Folgenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Seite gegebenenfalls erneut laden müssen, damit die neu gespeicherten Cookie-Einstellungen angezeigt werden.

Erforderliche Cookies:

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Darüber hinaus können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gespeichert. NOWEDA hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Konkret handelt es sich dabei um die nachfolgend wiedergegebenen Cookies:

Bezeichnung

Funktion

Laufzeit

cookielawinfo-checkbox-non-necessary

Speicherung der Cookie-Einstellungen

1 Jahr

cookielawinfo-checkbox-necessary

Speicherung der Cookie-Einstellungen

1 Min.

viewed_cookie_policy

Speicherung des Cookie Policy-Abrufs

1 Jahr

Die vorgenannten Cookies setzt NOWEDA selbst. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese im Folgenden gesondert behandelt.

Marketing Cookies:

Die Cookies, die mit Ihrer Einwilligung zur Analyse Ihres Surfverhaltens sowie zu Marketingzwecken von Dritten gesetzt werden, ergeben sich aus der folgenden Übersicht.

Bezeichnung

Funktion

Anbieter

Laufzeit

Google Analytics _ga

Registrierung einer eindeutigen ID, um statistische Daten über den Besuch der Website zu generieren

Google Tag Manager

2 Jahre

Google Analytics _gid

Registrierung einer eindeutigen ID, um statistische Daten über den Besuch der Website zu generieren

Google Tag Manager

24 Std.

Google Analytics _gat

Einschränkung der Anforderungsrate

Google Analytics

1 Min.

DSID

Verknüpfung von Benutzeraktivitäten über verschiedene Geräte hinweg

Google Doubleclick; doubleclick.net

10 Tage

IDE

Neuausrichtung, Optimierung, Meldung und Zuordnung von Online-Anzeigen

Google Doubleclick; doubleclick.net

13 Monate


Die einzelnen Dienste, die NOWEDA einbindet und die die vorgenannten Cookies setzen, werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert und detailliert behandelt.

7. Einbindung von Google Analytics

NOWEDA nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Ltd. Google Inc., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland („Google“).

Google Analytics verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird eingesetzt, um die Nutzung der Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken kann das Angebot verbessert und für die Nutzer interessanter ausgestaltet werden.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Rahmenabkommens und ist beim „EU-US Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Analyse des Nutzerverhaltens, um das Webangebot und die Werbung des Websitebetreibers zu optimieren, erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

IP-Anonymisierung

NOWEDA hat die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser-Plug-in

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert (Google Analytics deaktivieren).

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245

8. Einbindung von Google-Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Ltd. Google Inc., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

9. Social Media

Wir unterhalten in verschiedenen sozialen Netzwerken öffentlich zugängliche Profile. Ihr Besuch dieser Profile setzt eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen in Gang. Nachfolgend geben wir Ihnen darüber einen Überblick.

Bei Ihrem Besuch unserer Profile werden Ihre personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn Sie selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Betreibers.

Sofern Sie unsere Profile in sozialen Netzwerken nutzen, um mit uns Kontakt aufzunehmen (bspw. durch die Erstellung eigener Beiträge, die Reaktion auf einen unserer Beiträge oder durch private Nachrichten an uns), werden die uns von Ihnen mitgeteilten Daten von uns ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO. Wir löschen gespeicherte Daten, sobald deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder Sie uns zu deren Löschung auffordern, sofern die Verarbeitung nicht zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO erforderlich ist.

Facebook

Beim Besuch unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/zukunftspakt.apotheke/, auf der wir über aktuelle Themen aus den Bereichen Medizin, Gesundheit und Schönheit informieren, werden personenbezogene Daten der Besucher verarbeitet.

Betreiber der Plattform ist die

Facebook Ireland Ltd.
4
Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 Ireland

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der DSGVO Facebook und NOWEDA. Weitere Informationen zur Regelung der gemeinsamen Verantwortung nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Als alleiniger Verantwortlicher verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
– Analyse und Werbung, insbesondere die Erstellung von personalisierter Werbung
– Erstellen von Nutzerprofilen
– Marktforschung

Dazu werden von Facebook auf den Endgeräten der Besucher Cookies gespeichert. Bei Besuchern mit einem Facebook-Profil ist nicht ausgeschlossen, dass Facebook die Daten auch geräteübergreifend verarbeitet.

Weitere Erklärungen zum Datenschutz und zu Widerspruchsmöglichkeiten zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy, sowie https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen und https://www.youronlinechoices.com.

Wir können nicht ausschließen, dass eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook außerhalb der Europäischen Union wie z. B. den USA erfolgt. Für diesen Fall hat sich Facebook nach dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert lassen und hat somit die europäischen Datenschutzrichtlinien anerkannt.

Die Rechtsgrundlage für den Betrieb der Facebook-Seite ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die NOWEDA hat ein berechtigtes Interesse an einer zeitgemäßen Informations- und Interaktionsmöglichkeit mit Interessenten.

Facebook erzeugt aus den personenbezogenen Daten verschiedene Statistiken, die von uns unter den sogenannten „Insights“ abgerufen werden können. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite allerdings keinen Einfluss. Es gibt für uns keine Möglichkeit, die Erzeugung der Daten zu unterbinden oder teilweise einzuschränken. Auch können wir die Verarbeitung durch Facebook nicht verhindern. Welche personenbezogenen Daten für die Erstellung der Seiten-Insights-Daten von Facebook verarbeitet werden, können Sie unter folgendem Link abrufen: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Da Facebook sich ständig weiter entwickelt und wir keine Einfluss auf die einzelnen Verarbeitungen von personenbezogenen Daten bei Facebook haben, finden Sie weitere Informationen dazu in der o. g. Datenschutzerklärung von Facebook.

Die von Facebook aggregierten Daten dienen uns dazu, unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Seite für Sie als Nutzer attraktiver zu gestalten. Bevorzugte Besuchszeiten ermöglichen es uns beispielsweise, unsere Beiträge zeitlich optimal zu platzieren. Angaben zur Verteilung von Alter und Geschlecht dienen der angepassten Ansprache. Durch Informationen über die von Ihnen genutzten Endgeräte haben wir die Möglichkeit, die optische Darstellung unserer Seite entsprechend zu gestalten. Als Nutzer von Facebook haben Sie bei der Erstellung Ihres Profils den Facebook-Nutzungsbedingungen zugestimmt. Das ermöglicht es uns, Abonnenten und Fans unserer Seite zu identifizieren, aber auch die einzelnen Profile und weitere geteilte Informationen von Ihnen einzusehen.

Als Besucher unserer Facebook-Seite gelten die in der DSGVO Art. 12–23 verankerten Rechte der Betroffenen selbstverständlich auch für Sie. Da allerdings nur Facebook einen vollständigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, ist Facebook bei allen Fragen zu Ihren Rechten der bevorzugte Ansprechpartner. Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten im Zusammenhang mit der gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder den Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd.: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Selbstverständlich können Sie sich auch an uns wenden (datenschutz@noweda.de). Wir unterstützen Sie gerne. Falls Sie zukünftig die o. g. Datenverarbeitungen durch uns nicht mehr wünschen, können Sie die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite trennen, indem Sie „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und/oder „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ wählen. Die zukünftige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook wird dadurch allerdings nicht unterbunden.

Instagram

Beim Besuch unserer Instagram-Seite https://www.instagram.com/zukunftspakt.apotheke/?hl=de werden personenbezogene Daten der Besucher verarbeitet.

Instagram ist ein Angebot von Facebook.

Betreiber der Plattform ist die

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 Ireland

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Instagramm-Seite sind im Sinne von Art. 26 DSGVO Facebook und die NOWEDA. Weitere Informationen zur Regelung der gemeinsamen Verantwortung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875.

10. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden beim Bezug des Newsletters nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs hinterlegten Daten werden bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

Daten, die zu anderen Zwecken gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „Mailchimp“, einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger werden auf den Servern von Mailchimp in den USA gespeichert. Mailchimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag i. S. v. Art. 28 DSGVO. Des Weiteren kann Mailchimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Mailchimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger nach eigenen Angaben jedoch in der Regel nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy. Mailchimp ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d. h. eine einen Pixel große Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Mailchimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen wie Informationen zum Browser und Ihrem System als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Daten werden zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes verwendet. So können bspw. das Leseverhalten, der Abrufort sowie die Zugriffszeit ermittelt werden. Außerdem wird erfasst, ob der Newsletter geöffnet wurde, wann er geöffnet wurde und welche Verweise auf andere Seiten aus dem Newsletter angeklickt wurden.

Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch das von Mailchimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Auf den Webseiten von Mailchimp werden Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch Mailchimp, deren Partner und eingesetzte Dienstleister (z. B. Google Analytics) verarbeitet. Mit Ihrer freiwilligen Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich auch mit der Verwendung der nachfolgend aufgelisteten Cookies durch Mailchimp einverstanden:

Bezeichnung

Funktion

Laufzeit

bm_sz

Bereitstellung des Newsletters

3 Std.

_abck

Bereitstellung des Newsletters; Zugang zu sicheren Bereichen

1 Jahr

ak_bmsc

Bereitstellung des Newsletters; Zugang zu sicheren Bereichen

1 Std.

bm_sv

Bereitstellung des Newsletters

1 Std.

_AVESTA_ENVIRONMENT

Erforderlich zur Anmeldung des Newsletters

Sessionende

_ga

Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für unsere Mailchimp-Analyseberichte

2 Jahre

_gat

Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für unsere Mailchimp-Analyseberichte

1 Std.

_gid

Statistische Informationen über die Nutzung der Website

24 Std.

OptanonConsent

Cookie-Compliance

1 Jahr

_fbp

Bereitstellung des Newsletters

3 Monate

_gcl_au

Bereitstellung des Newsletters; Messung der Effizienz von Werbung

3 Monate

optimizelyEndUserID

Verbesserung der Webpräsenz

6 Monate

mcid

Bereitstellung des Newsletters; Zugang zu sicheren Bereichen

24 Std.

Darüber hinaus setzt Mailchimp den Google-Service reCAPTCHA ein, um das Webangebot vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor Spam zu schützen. Konkret werden dabei folgende Cookies eingesetzt:

Bezeichnung

Funktion

Laufzeit

1P_JAR

Statistiken zur Website-Nutzung und Conversion-Messung; Einblendung relevanter Werbeanzeigen und Vermeidung mehrfacher identischer Anzeigen

1 Monat

ANID

Einbindung von reCAPTCHA

13 Monate

AID

Einbindung von reCAPTCHA

13 Monate

APISID

Einblendung relevanter Werbeanzeigen

2 Jahre

HSID

Einblendung relevanter Werbeanzeigen

2 Jahre

NID

Anpassung von Werbeanzeigen an Google-Suchen

6 Monate

SAPISID

Einblendung relevanter Werbeanzeigen

2 Jahre

SEARCH_SAMESITE

Einbindung von reCAPTCHA

6 Monate

SID

Verwaltung des Sitzungsstatus

2 Jahre

SIDCC

Informationen über angezeigte Werbung

3 Monate

SSID

Informationen über angezeigte Werbung

2 Jahre

__Secure-3PAPISID

Einbindung von reCAPTCHA

2 Jahre

__Secure-3PSID

Einbindung von reCAPTCHA

2 Jahre

__Secure-APISID

Einbindung von reCAPTCHA

6 Monate

__Secure-HSID

Einbindung von reCAPTCHA

6 Monate

__Secure-SSID

Einbindung von reCAPTCHA

2 Jahre

DV

Erfassung von „Ich bin kein Roboter“; Nutzung für personalisierte Werbung

10 Min.

Weitergehende Informationen zu reCAPTCHA können Sie der Seite https://policies.google.com/privacy?hl=de entnehmen.

Im Falle Ihres Widerrufs der Newsletter-Einwilligung werden auch die Cookies im Zusammenhang mit Mailchimp nicht mehr gesetzt.

In einem Newsletter können Links zu den Seiten von Mailchimp enthalten sein. NOWEDA hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Zusätzliche Informationen finden Sie in der o. g. Datenschutzerklärung von Mailchimp.

11. Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft.

Das Recht auf Löschung besteht unter anderem nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder zur Verteidigung, Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. NOWEDA verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf einer Einwilligungserklärung

Beruht unsere Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, so haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an widerruf@zukunftspakt-apotheke.de. Datenverarbeitungen der ausgewählten Apotheke, die auf Grundlage einer Einwilligung erfolgen, sind gegenüber der Apotheke zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

In den gemäß Art. 20 DSGVO bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen oder die von Ihnen ausgewählte Apotheke ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

12. Kontaktinformationen
Die Kontaktinformationen der NOWEDA finden Sie im Impressum.

13. Nutzungsbedingungen

Die Inhalte der Website sind nicht rechtsverbindlich und stellen keine Beratung dar, die Website dient lediglich der allgemeinen Information. Die Informationen auf diesen Internetseiten wurden mit höchster Sorgfalt zusammengestellt. Dennoch wird keine Garantie für deren Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen.

Die Benutzung und der Zugang zu dieser Website einschließlich des Herunterladens von Daten erfolgen auf eigene Gefahr. NOWEDA übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, etwa für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang zu und/oder der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. Insbesondere haftet NOWEDA nicht für Schäden an Datenbeständen, Hard- und/oder Software des Nutzers.

Soweit Verlinkungen zu externen Internetseiten auf der Website enthalten sind, übernimmt NOWEDA keine Verantwortung für die fremden Inhalte und macht sich diese nicht zu eigen. Insofern distanziert sich NOWEDA ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Die fremden Internetangebote wurden vor ihrer erstmaligen Verlinkung gesichtet, eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist für NOWEDA nicht möglich. Es wird daher keine Gewähr dafür übernommen, dass die Links zum Ziel führen und die Inhalte unverändert sind.

NOWEDA behält sich das Recht vor, die Nutzungs- und Haftungsbedingungen einschließlich der Datenschutzerklärung zu ändern und an die technische und rechtliche Entwicklung anzupassen. Vorbestellungen von Arzneimitteln oder anderen Produkten erfolgen unverbindlich. Es können auch verschreibungspflichtige Arzneimittel mit Ausnahme von Betäubungsmitteln und Arzneimitteln auf T-Rezept vorbestellt werden. Verschreibungspflichtige Arzneimittel dürfen ausschließlich gegen ein gültiges Rezept abgegeben werden. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die vorbestellten Arzneimittel bzw. Produkte  vom Kunden bei NOWEDA abgeholt bzw. bei einer Botenzustellung entgegengenommen werden.

Sollten Sie Fragen zu den Nutzungsbestimmungen oder der Datenschutzerklärung haben, können Sie sich gern per E-Mail oder schriftlich an NOWEDA wenden.

14. Einbindung Dritter

Soweit NOWEDA für die Erfüllung ihrer Verpflichtungen die Leistungen Dritter in Anspruch nimmt, werden hierzu Auftragsverarbeitungsvereinbarungen gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen werden. Auftragsverhältnisse im Sinne dieser Regelung betreffen die Erbringung solcher Dienstleistungen, die sich unmittelbar auf die Erbringung der Leistung von NOWEDA beziehen. Nicht hierzu gehören Nebenleistungen, die der Auftragnehmer z. B. in Form von Telekommunikationsleistungen, Post-/Transportdienstleistungen, Wartung und Benutzerservice sowie sonstigen Maßnahmen zur Sicherstellung der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Belastbarkeit der Hard- und Software von Datenverarbeitungsanlagen in Anspruch nimmt.

15. Übermittlung von Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer)

Länder außerhalb der Europäischen Union (und des Europäischen Wirtschaftsraums „EWR“) handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Für die Verarbeitung Ihrer Daten werden, soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben, keine Dienstleister eingesetzt, die sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Ebenso werden keine Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union versendet, soweit sich aus dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt.

16. Änderungen der Datenschutzerklärung

Infolge aktueller Gegebenheiten, z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wird – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisiert. Für Ihren erneuten Besuch und erneute Vorbestellungen gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung.

Stand: 23.03.2020

0201
802-4000

Kontakt für Apotheken

Kontakt für Hersteller